Weder Kobalt noch Kobalt(di)chlorid sind in den Produkten von Unity Cosmetics enthalten.
 

Kobalt

Kobalt ist ein silberfarbenes Metall, das z. B. (chinesischem) Porzellan und Glas eine blaue Farbe verleiht. Kobalt ist ein Mineral, kommt aber auch natürlich im menschlichen Körper vor (es ist ein Bestandteil von B12. Der menschliche Körper enthält also etwa 1 bis 2 Gramm Kobalt). Kobalt wird auch häufig in Meteoriten gefunden, zusammen mit Nickel und Eisen. Kobalt wird im Allgemeinen zur Herstellung von Metallverbindungen (z. B. Stahlstifte bei Knochenbrüchen), Metallprodukten wie Schnallen und Werkzeugen (z. B. Scheren), Magneten und Batterien verwendet und wird daher oft zusammen mit Nickel und Eisen eingesetzt. Es ist ein Bestandteil, der auch häufig in Zement, Haarfärbemitteln (vor allem in Brauntönen) und in Druckfarben vorkommt.

Cobalt erkennen Sie in der Liste der Inhaltsstoffe am Symbol Co. Cobaltchlorid oder Cobaltdichlorid ist eine Chloridverbindung des Cobalts (es ist rosa und pulverförmig) und wird daher oft in einem Atemzug mit Cobalt genannt. Cobaltchlorid bzw. Cobaltdichlorid erkennen Sie in der Liste der Inhaltsstoffe an dem Symbol CoCL2.

Kobalt und Kobalt(di)chlorid sind bekannte Allergene und können zu Hautallergien führen, insbesondere in Kombination mit Nickel. Aber Vorsicht, eine Allergie gegen Kobalt (oder Kobalt(di)chlorid) allein ist selten. Die Vermeidung der Substanz Kobalt (oder Kobalt(di)chlorid) ist fast nie die Lösung für eine Kobaltallergie. Menschen mit einer Kobaltallergie sind in der Regel (in 75 % der Fälle) auch allergisch gegen Nickel und/oder Chrom (Nickel, Chrom und Kobalt werden bei der Herstellung von Metallverbindungen oft gemeinsam verwendet). Liegt eine Kobaltallergie vor, dann besteht meist auch eine Allergie gegen Nickel und/oder Chrom. Gerade die beiden letztgenannten Rohstoffe verursachen im Falle einer Allergie die meisten Beschwerden.